Über search.ch
 
 Start 
 Karte 
 Wetter 
DE ▼
TAMEDIA PARTNER

„Meh Dräck“ für alle mit search.ch

Abgelegt unter: Allgemein — Sandra Sidler am 3. 5. 2006

Es geht los: Ab jetzt kann der Durchführungsort gesucht werden. Auf map.search.ch finden Sie ab jetzt den Goldgräber-Claim. Suchen Sie auf Zoomstufe 3 nach diesem Symbol:

Spatenstich zur Goldschatzsuche erfolgt am 7. Mai 2006 um 10.00 Uhr auf dem beschriebenen Goldgräberareal durch das Black’n’Blond Team Roman Kilchsperger und Chris von Rohr – ganz nach dem Motto “meh Dräck” für alle! Es können 10×100 gr Gold gesucht und gefunden (bzw. ausgegraben) werden!

Tipps zur Suche:
1. Suchen Sie nicht in grenznahen Gebieten
2. Suchen Sie nicht in der Westschweiz
3. Suchen Sie nicht im Tessin
4. Suchen Sie nicht in Graubünden
5. Suchen Sie nicht in der Zentralschweiz
6. Suchen Sie nicht im Mittelland
7. Suchen Sie in der Nähe von Wassermassen
8. Suchen Sie nicht in grossen Städten
9. Suchen Sie nach linken Seeufern

Der erste Minipreis für den schnellsten Schatzsucher wurde bereits verteilt. Wer trotzdem noch selber den Ort suchen will kann dies hier tun.

Wer es kaum erwarten kann und nur noch wissen will, wo die Schaufel hingefahren werden muss zum losbuddeln kann sich hier sofort informieren, wo die Suche stattfinden wird.

Wir freuen uns auf viele GoldgräberInnen, Wühlmäuse und Glückspilze und laden Sie herzlich ein, am
7. Mai mit uns ein Fest für die ganze Familie zu feiern.

Ihr search.ch Team

Bitte beachten Sie untenstehend die Spielregeln und die Teilnahmebedingungen.

Goldschatzsuche Spielregeln

  1. Die Goldschatzsuche beginnt offiziell am 7. Mai 2006 um 10.00 Uhr auf dem
    beschriebenen Goldgräberareal und endet spätestens um 16.00 Uhr.
  2. Das Goldgräberareal ist eingezäunt und nur über einen markierten
    Eingang zugänglich.
  3. Für die Teilnahme an der Goldschatzsuche muss eine Teilnehmerkarte
    (wird vor Ort verteilt) ausgefüllt und vor dem Eintritt ins Goldgräberareal
    abgegeben werden.
  4. Es wird gruppenweise immer nur eine beschränkte Anzahl Teilnehmer auf
    das Goldgräberareal eingelassen. Es besteht kein Anspruch, in einem
    bestimmten Teil des Goldgräberareals zu graben. Die zum Graben
    verfügbare Zeit beträgt pro Teilnehmer maximal 20 Minuten.
  5. Als Werkzeuge auf dem Goldgräberareal sind ausschliesslich Schaufeln
    zugelassen. Eine gewisse Anzahl Schaufeln werden von search.ch zur
    Verfügung gestellt. Es ist den Teilnehmern freigestellt, eine eigene
    Schaufel mitzubringen.
  6. Insgesamt sind 9 x 100 Gramm Gold (als Gutscheine in einer Holzschatulle)
    in einer Tiefe zwischen 30cm und 80cm auf dem Goldgräberareal
    vergraben.
  7. Werden bis spätestens 16.00 Uhr am Veranstaltungstag nicht alle 9
    Goldgutscheine gefunden, werden die nicht gefundenen Goldpreise mittels
    einer Ziehung unter allen Teilnehmern (siehe Punkt 3) ausgelost.
  8. Die gefundenen Holzschatullen müssen mit dem darin befindlichen
    Gutschein am search.ch Informationsstand vor Ort abgegeben werden.
    Die Gewinner erhalten dann einen Gutschein zum Bezug eines 100 Gramm
    Goldbarrens bei der Bank.
  9. Unter allen Teilnehmern wird um 16.00 Uhr zusätzlich 1 x 100 Gramm
    Gold ausgelost. Somit erhalten die Teilnehmer eine zweite Chance auf
    einen Gewinn.
  10. Jeder Teilnehmer kann höchstens einen Goldbarren gewinnen, d.h. einen
    solchen finden oder in einer der zwei Auslosungen gewinnen.

Teilnahmebedingungen
Teilnehmen dürfen alle natürlichen Personen mit Ausnahme der Mitarbeiter von search.ch AG und Hochspannung GmbH sowie deren Familienangehörige. Kinder bis 12 Jahre dürfen nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen. Die Veranstalter dürfen ohne Angabe von Gründen Personen von der Teilnahme ausschliessen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Veranstalter lehnen jede Haftung für Personen- und Sachschäden ab. Die Teilnehmer haben sich rücksichtsvoll und fair zu verhalten und dürfen insbesondere durch ihr Verhalten keine Gefahr für sich und andere darstellen. Mit der Teilnahme an der Goldschatzsuche werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Keine Kommentare

Keine Kommentare bis jetzt.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.