Über search.ch
 
 Start 
 Karte 
 Wetter 
DE ▼
TAMEDIA PARTNER

Die search.ch App für Windows 8

Abgelegt unter: Dienste — Tags: , , , , — Thierry am 6. 11. 2012

Pünktlich zum Launch von Windows 8 ist unsere search.ch im Windows 8 Store erhältlich. Wie unsere anderen Apps ist sie kostenlos und viersprachig verfügbar (deutsch, französisch, italienisch und englisch).

Wir haben das neue Kachel-Design von Microsoft konsequent in unserer App umgesetzt: man kann sich die Favoriten der Dienste als Kachel in der App oder direkt auf der Startseite anheften, ganz im Sinne der Bedienung von Microsofts neuem Betriebssystem. Ein weiterer Schritt ist die Einbindung an die normale Suche von Windows 8: einfach unterhalb des Suchfeldes die search.ch App anwählen und schon kann nach Namen und Nummer in unserem Telefonbuch gesucht werden – ohne dafür erst unsere App zu öffnen.

Die Windows 8 App wurde einmal mehr in Zusammenarbeit mit der Noser Engineering AG entwickelt.

Sie können die App direkt von Ihrem PC oder Tablet aus dem Microsoft Store herunterladen.

search.ch App für Windows 8

Grosses Android App Update mit Meteo-Widget

Abgelegt unter: Dienste — Tags: , , , , — Simon am 11. 6. 2012

Android App Version 2.0Die Android Smartphones erfreuen sich bei unseren search.ch Nutzern immer grösserer Beliebtheit, die Downloadzahlen für unsere Android App ist markant angestiegen. Wir haben darum in den letzten Monaten keine Mühe gescheut und unsere Android App massiv verbessert.
Die App wurde um sieben Dienste erweitert, welche Sie auch auf unserer Website finden.

Neu dazugekommene Dienste sind:

  • Fahrplan inklusive Verlinkung zum Ticketkauf der SBB-App und Speicherung der Suchabfragen
  • Karte
  • Kino- und TV-Programm
  • Routenplaner
  • Nachrichten
  • Allgemeine Suche

Ebenfalls neu ist das Meteo-Widget mit der aktuellen Wetterprognose. Mit der Widget-Funktion müssen Sie die App nicht extra öffnen um die aktuelle Wetterprognose zu sehen. Einfach auf Ihrem Smartphone das Meteo-Widget installieren – fertig!

Weitere Verbesserungen in der App-Version 2.0:

  • Neu ist die Navigation mit allen wichtigen Funktionenen in jedem Dienst immer oben zu finden. Dies ermöglicht eine leichtere Bedienung im jeweiligem Dienst.
  • Die Anruferkennung funktioniert mit dieser App-Version auch auf allen Smartphones mit Android 4.0 korrekt
  • Telefonbuch: Feedback über Anzahl Einträge während der Eingabe jetzt auch im Querformat und bei kleinen Displays

Probieren Sie die neue App am besten gleich aus!
Update via android.search.ch oder dem Google Play Store.

search.ch ab sofort mit tagesaktuellen Telefonbuchdaten

Abgelegt unter: Dienste — Tags: , — Lukas am 4. 4. 2011

Quantensprung bei search.ch: Ab heute, 4. April 2011 in­te­griert search.ch die offiziellen Telefonbuchdaten der Swisscom Directories AG in ihr Telefonbuch. Es werden alle bei den relevanten Schweizer Fernmeldedienstanbietern oder bei Swisscom Directories beauftragten Neuerfassungen, Änderungen oder Er­gänz­ungen eines Eintrages direkt von search.ch übernommen. Wie bisher können direkt bei search.ch Einträge mutiert oder bei bestehenden Einträgen Zusatz­infor­mat­i­o­nen kos­ten­los ergänzt werden. Der Kundendienst von search.ch garantiert weiterhin den per­sön­lichen, kundenorientierten Service.

«In letzter Zeit haben uns vermehrt Nutzer geschrieben, dass sie die Funktionalität, die klare und einfache Bedienbarkeit, sowie die zusätzlichen Dienste von search.ch lieben. Bemängelt haben sie jedoch unsere bisherige Datenqualität. Diesen Punkt haben wir aufgenommen und nach der bestmöglichen Lösung gesucht. Mit Swisscom Directories haben wir diese gefunden und können unseren Nutzern ab sofort die tagesaktuellen, offiziellen Telefonbuchdaten anbieten, wie sie beispielsweise auch die telefonische Auskunft verwendet. Wer bei search.ch nicht fündig wird, wird es auch nirgendwo anders werden.»

so der CEO Stephan Obwegeser von search.ch zum Grund für die Neuerungen.

Die tagesaktuellen Adressen, Telefonnummern und Zusatzinformationen sind ab sofort auf search.ch unter Telefonbuch oder via Direktzugriff unter tel.search.ch abrufbar. Zudem stehen die Daten ebenfalls in allen search.ch-Apps zur Verfügung. Die search.ch-App ist im jeweiligen Store für folgende Geräte-Typen kostenlos erhältlich: iOS (iPhone, iPad, iPod), Nokia OVI, Android und Windows Phone 7.

Der vierte Streich: search.ch App für Windows Phone 7

Abgelegt unter: Dienste — Tags: , , , , , , , — Lukas am 17. 11. 2010

Telefonbuch tel.search.ch auf Windows Phone 7 (LG Optimus 7)Mit etwas Verspätung ist unsere search.ch App für Windows Phone 7 nun im Windows Marketplace freigegeben worden. Wie schon die iApp, die Android App und die Nokia OVI App ist auch unser vierter Wurf viersprachig (deutsch, französisch, italienisch und englisch) und gratis verfügbar.

Wir haben uns vorerst auf die nützlichsten und meistbenutzten Dienste für Mobile konzentriert. Die erste Version der WP7 App kommt mit dem Telefonbuch tel.search.ch, dem lokalen Wetterdienst meteo.search.ch und einer Favoritenverwaltung.

Das Telefonbuch nutzt die GPS-Lokalisierung des Smartphones, um automatisch passende Einträge in der Nähe anzuzeigen, der von tel.search.ch bekannte Feedback-Balken verhindert überflüssiges Tippen im Suchfeld.
Auch für die lokale Wetterprognose wird der aktuelle Standort gemäss GPS-Lokalisierung verwendet. Neben den Lokalprognosen ist selbstverständlich der animierte Niederschlagsradar integriert.
Gängige Telefonbuch-Abfragen und häufig genutzte Wetterprognosen-Standorte können als Favoriten markiert und jederzeit über das entsprechende Menu aufgerufen werden.

Die App kann über den Windows Marketplace direkt aufs Mobiltelefon, oder mit der Zune Software auf einen Windows PC geladen werden und wird auf allen gängigen WP7 Smartphones laufen.

Die Windows Phone 7 App wurde von der Noser Engineering AG entwickelt.

Weitere Infos und Hilfe unter winphone.search.ch. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Volle Kostenkontrolle dank Update der Android App

Abgelegt unter: Dienste — Tags: , , , , — Thierry am 19. 10. 2010

Warnung wegen möglicher Verbindungskosten beim ersten StartDie Android App von [search.ch] ist in der neuen Version 1.2 verfügbar.

Die Anrufererkennung mittels tel.search.ch kann nun deaktiviert werden. Es wird nur eine Abfrage durchgeführt, wenn der Anruf aus der Schweiz kommt und die Nummer nicht bereits im lokalen Adressbuch gespeichert ist. Dies reduziert das Datenvolumen und gibt so eine bessere Kontrolle über die verursachten Kosten beim Verwenden der App. Beim ersten Start der App erscheint ebenfalls eine Meldung zu den möglichen Verbindungskosten.

Weitere Änderung dieser Version:

  • Das Design der App entspricht nun konsistent dem Android-Stil.
  • Gefundene Nummern können direkt per Menü ins Adressbuch gespeichert werden.
  • Die Lokalprognose zeigt nun auch die aktuellen Messdaten vom gesuchten Standort, sie sind unterhalb der 5-Tagesprognosen angeordnet.
  • Die generelle Handhabung der App wurde durch kleine funktionale Änderungen verbessert.

Update via android.search.ch oder dem Android Market.

Telefonbuch erhält Facelifting!

Abgelegt unter: Dienste — Tags: , — Lukas am 13. 9. 2010

Wir haben das Telefonbuch einer Schönheitskur unterzogen! Das Ergebnis lässt sich sehen: neben dem leichten, modernen Design dürfen Sie sich auf eine entrümpelte Resultatseite und eine kompakte, übersichtliche Detailseite freuen.

Die Telefonbuch-Detailseite bleibt neu auch bei umfangreichen Einträgen kompakt und übersichtlich. Alle wichtigen Funktionen sind ab sofort in der auffälligen, himmelblauen Linkbox platziert. Die Kartenausschnitte haben wir unterhalb der Adresse platziert und Werbeanzeigen visuell stärker vom Inhalt getrennt.
Ausgewählte Einträge mit Branchen wie Restaurant, Bar, Cafe, Kino, Museum haben einen Link zu unserem Terminplaner planer.search.ch erhalten – damit können Sie z.B. ein Mittagessen mit Freunden gleich via tel.search.ch organisieren. Bei Kino-Einträgen wird neu das aktuelle Programm sowie ein Link auf kino.search.ch gleich eingebunden:

Detailansicht tel.search.ch Eintrag mit Kinoprogamm

Auf der Resultatseite haben wir die Linksammlung der Einträge durch den Link «Details anzeigen» ersetzt. Die meistgenutzten Funktionen «Auf Karte anzeigen», «vCard speichern» und «im Adressbuch speichern» werden platzsparend als Icons angezeigt. Diese Änderungen bewirken, dass die Resultatseite leichter und ordentlicher erscheint.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zum tel.search.ch Redesign.

Die search.ch App für Android Smartphones

Abgelegt unter: Allgemein — Tags: , , , , , — Lukas am 10. 5. 2010

[search.ch] Android App auf Sony Ericsson Xperia X10

Nachdem wir anfangs Jahr die iApp für iPhone und iPod Touch veröffentlicht haben, folgt nun die App für Android Smartphones.

Die Android App beinhaltet in der ersten Version das Schweizer Telefonbuch tel.search.ch und den Wetterdienst meteo.search.ch. Die Dienste verwenden bei eingeschalteter GPS-Lokalisierung den aktuellen Standort um Telefonbucheinträge aus der Umgebung oder Wetterprognosen der jeweiligen Ortschaft anzuzeigen.

Die App unterstützt zudem die automatische Erkennung von eingehenden Anrufen: Bei jedem eingehenden Anruf wird im Hintergrund auf tel.search.ch eine Suchabfrage gestartet – Name und Adresse des Anrufers werden sogleich angezeigt (sofern die Daten im Telefonbuch erfasst sind).

Die App läuft auf Sony Ericssons Xperia X10, X10 Mini, auf dem Google Nexus One und vielen weiteren Geräten (eine Liste aller getesteten Geräte und weiterführende Informationen finden Sie auf android.search.ch). Um die App zu verwenden wird eine Internetverbindung benötigt.

Laden Sie die App jetzt vom Android Market kostenlos auf Ihr Android Mobiltelefon (Suchbegriff «search.ch»). Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Technorati Tags: , , , , ,

Die iPhone App von search.ch ist da

Abgelegt unter: Dienste — Tags: , , , , , , , — Lukas am 11. 1. 2010

Niederschlagsradar von meteo.search.ch in der iApp Seit heute Morgen ist die [search.ch] App für iPhone und iPod Touch im iTunes Store kostenlos verfügbar.

In der ersten Version der App sind das Telefonbuch tel.search.ch, der ÖV-Fahrplan oev.search.ch sowie Meteo-Informationen von meteo.search.ch integriert. Falls verfügbar wird die GPS-Lokalisierung des iPhone genutzt, um die nächstgelegenen Haltestellen (ÖV) oder umliegende Betriebe wie z.B. Restaurants (Telefonbuch) anzuzeigen. Auch für die Abfrage der lokalen Wetterprognose kann der aktuelle Standort verwendet werden.

Oft genutzte Suchabfragen (Haltestelle, Lokalprognose, Branchensuche, … ) können mit einem Klick als Favoriten abgespeichert werden.

Die App benötigt eine Internetverbindung. Unter iapp.search.ch finden Sie Anleitungen und weitere Informationen.

Wo leben denn nun die Römers, Meiers und Hubers

Abgelegt unter: Tipps & Tricks map,Tipps & Tricks tel — Tags: , — Franz am 26. 1. 2009

An unserer Funktion “Auf Karte zeigen” hätte selbst Sherlock Holmes seine helle Freude gehabt.
Mit dieser Funktion können Sie die gefundenen Daten aus tel.search.ch schnell und einfach auf der Karte anzeigen.

Ja und wo wohnen denn nun die Römers ?
Hier finden Sie die Vorschau der Funktion “Auf Karte zeigen”

auf-karte-zeigen-roemers1

Das Ganze geht natürlich wie immer auf search.ch, schnell und einfach.

tel.search.ch öffnen und den gewünschten Suchbegriff eingeben.(Suche nach Namen und/oder Branche und/oder Ort, Kanton, etc.  Alle Möglichkeiten stehen Ihnen offen, mit unserem Tool  ”Sofort Feedback auf tel.search.ch” sehen Sie direkt schon bei der Eingabe wieviele Adressen/Resultate Sie erhalten.)

Sie möchten nun z.B. Wissen wo sich die Jugendherbergen in der Schweiz befinden:
dazu geben Sie den Begriff/Suchwort z.B. unter “Branche” ein. Sie können die Suche aber auch über die Formularfelder “Wer/was” oder “Name” vornehmen.
auf-karte-zeigen-jugendherberge1

Nach dem Klick auf “Eintrag suchen” oder noch einfacher, betätigen Sie die Return-Taste, werden Ihnen die Resultate ( inkl. aller Branchensynonyme) auf tel.search.ch angezeigt.

tel-search-resultat1

Sie brauchen nun nur noch auf den Link “Auf Karte zeigen” zu klicken
tel-search-resultat2

und erhalten die Ansicht all Ihrer POI auf der Schweizerkarte
auf-karte-zeigen-jugendherberge2

Navigieren Sie nun nach belieben innerhalb der Karte:
map-help

sobald Sie den Mauszeiger auf einen POI setzen, wird die Adresse angezeigt
auf-karte-zeigen-jugendherberge3

ein Klick innerhalb der POI-Anzeige führt Sie weiter zur gewünschten Detailinformation
tel-search-detail

Profis können die Suchabfrage auch direkt über die URL-Suchfunktion abfragen, dass sieht dann in der Adresszeile des Browsers folgendermassen aus:  http://map.search.ch/?name=jugendherberge

Viele weitere interessante Angaben und Möglichkeiten zu unserem map.search.ch finden Sie hier.

Sie haben weitere Fragen oder einfach ein Feedback? Wir freuen uns auf jede Kontaktaufnahme.